Indikationslexikon
0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Darmstenosen
Synonym oder ebenfalls zugeordneter Begriff:
Darmverengungen

Bei einer Darmstenose kommt es zu einer Einengung Darmlumens durch Obstruktion, z. B. infolge von Tumoren, Zysten, narbigen Verwachsungen nach Operationen. Die relativ harmlose Darmverengung kann zum bedrohlicherem völligen Verschluss, zum Ileus führen.

Ernährungstherapie

Angezeigt ist eine leichtverdauliche, ballaststoffarme Kost, in schweren Fällen auch eine ballaststofffreie Sondennahrung. In leichten Fällen kann schon eine faserarme Kost (strohige Früchte) und die Zulage von Milchzucker, Sorbit oder Lactulose Linderung schaffen. Bei drohendem Ileus muss auf parenterale Ernährung zurückgegriffen werden.

Folgene Produkte kommen bei dieser Indikation in Frage:

Diben
Diben DRINK
Fresubin 1200 complete
Fresubin energy DRINK
Fresubin energy fibre / Fresubin 2250 complete
Fresubin hepa
Fresubin hepa DRINK
Fresubin HP energy
Fresubin original
Fresubin soya fibre
Nutricomp® Peptid
ProvideXtra DRINK
Reconvan
Supportan
Supportan DRINK
Survimed OPD
<<< zurück