Wir über uns
Bundesverband der Hersteller von Lebensmitteln für eine besondere Ernährung – DIÄTVERBAND e.V.

Norbert Pahne
Geschäftsführer
Norbert Pahne

Präsident
Dr. Mike Poßner

Der DIÄTVERBAND vertritt die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder gegenüber staatlichen Organen, Wissenschaft und Öffentlichkeit auf nationaler und europäischer Ebene. Dazu gehört der ständige Kontakt zu den Ministerien und Behörden, den wissenschaftlichen Institutionen aus den Bereichen Medizin und Ernährung sowie zu den Medien.
Kompetent und flexibel
Höchstmögliche SICHERHEIT IN DER DIÄTETIK ist nun schon seit einem halben Jahrhundert Leitlinie der Arbeit des DIÄTVERBANDes.
Im Hinblick auf den erweiterten Bereich für diätetische Lebensmittel in der Europäischen Union nennt sich der DIÄTVERBAND seit 1988 Bundesverband der Hersteller von Lebensmitteln für eine besondere Ernährung – DIÄTVERBAND e.V..
Erfahrungsaustausch mit der Wissenschaft
Der DIÄTVERBAND hat seit seiner Gründung im Jahr 1948 die enge Zusammenarbeit mit Medizinern, Ernährungswissenschaftlern, Diätassistenten und weiteren Experten der unterschiedlichsten Bereiche gepflegt, um seinen vielfältigen Aufgaben und seiner Verantwortung gerecht werden zu können. Im ständigen Erfahrungsaustausch, zum Beispiel bei 55 Wissenschaftlichen Colloquien, wurden die wissenschaftlichen und rechtlichen Grundlagen für die diätetischen Lebensmittel weiterentwickelt.
Der Wissenschaftliche Beirat des DIÄTVERBANDes
Für große Bevölkerungsgruppen unseres Landes sind diätetische Lebensmittel eine tägliche Grundlage für ihre Ernährung. Diätetische Lebensmittel unterliegen besonderen gesetzlichen Regelungen und einer wissenschaftlichen Kontrolle und Beurteilung. Auch die Nahrungsinhaltsstoffe sind Gegenstand der Forschung und stehen im Blickpunkt der Medien und Verbraucher. Beispiele dafür sind Cholesterin und Arteriosklerose, Natrium und Bluthochdruck; zunehmend gewinnt die Allergieproblematik an Bedeutung. 

Der Wissenschaftliche Beirat berät den DIÄTVERBAND in solchen Angelegenheiten und nimmt auch öffentlich Stellung. Er ist zur Zeit mit folgenden Wissenschaftlern besetzt:

Der Wissenschaftliche Beirat berät als redaktioneller Beirat auch "ProDiät".
Öffentlichkeitsarbeit
Die Vermittlung aktueller Erkenntnisse auf dem Gebiet der Diätetik steht im Mittelpunkt der Öffentlichkeitsarbeit des DIÄTVERBANDes. Der DIÄTVERBAND beobachtet den Markt, informiert die Mitglieder und kommuniziert zwischen Wissenschaft, Rechtssetzung und Praxis über die neuesten Entwicklungen und steht im Kontakt zu Meinungsbildnern, Medien und Verbrauchern. Er unterstützt die die Mitglieder bei der Umsetzung der speziellen Ernährungsanforderungen einer wachsenden Anzahl von Menschen im Bereich diätetische Lebensmittel.